030 / 80 400 920

©2019 by Dermatologie am Schlachtensee

    DERMATO-CHIRURGIE

    Entfernung von gutartigen und bösartigen Hautveränderungen

    Die Beseitigung von bestimmten Hautveränderungen - insbesondere Hauttumoren - gelingt oft nur mittels einem operativen Eingriff. Diese führen wir in unserer Praxis in lokaler Betäubung mit größtmöglicher Sorgfalt durch. Neben den bösartigen stellen auch einige gutartige Hautveränderungen Indikation zur chirurgischen Entfernung dar.

     ​

    • ​Schwarzer Hautkrebs (Malignes Melanom)

    • Heller Hautkrebs (Basalzellkarzinom, Plattenepithelkarzinom, Merkelzellkarzinom)

    • Zysten, Grützbeutel (Atherome)

    • Fettgewebsgeschwülste (Lipome)

    • Spaltungen und Drainage von Abszessen

    • Akne inversa