030 / 80 400 920

©2019 by Dermatologie am Schlachtensee

    AKTUELLES

    AKTUELLES

    Aus aktuellem Anlaß -

    Ab sofort bieten wir Ihnen auch eine Online-Sprechstunde an!

    Sie möchten den persönlichen Arztbesuch vermeiden? Wir bieten ab sofort eine Online-Konsultation für Ihr Hautproblem - Innerhalb von 48h erhalten Sie eine Beurteilung und Handlungsempfehlung.

    Ihre Vorteile:

    • Professionell & vertrauenswürdig

    • Von überall & einfach erreichbar

    • Sicher & datenschutzkonform

    • Schnell & zeitsparend

    Herzlich Willkommen -

    Dr. Felix Kiecker verstärkt unser Team ab sofort!

    Herr Dr. Kiecker war über lange Jahre an der Charité in Berlin als Oberarzt und Leiter der Dermatochirurgie und auch des Hauttumorcentrums tätig. So freuen wir uns, diesen regional und überregional bekannten Experten in unserer Praxis begrüßen zu können. Neben der Dermatoonkologie - also der Therapie von Hauttumoren - stellen v. a. die Dermatochirurgie sowie ästhetische Behandlungen und die Lasertherapie seine Schwerpunkte dar.

    JETZT: Haarentfernung mit dem schnellsten Diodenlaser (Mediostar, Asclepion)

    Ab sofort können wir Ihnen mit dem Mediostar-Laser der Firma Asclepion Haar-Entfernug der allerneuesten Generation anbieten. So können optimale Ergebnisse in kürzester Zeit, bei allen Hauttypen, das ganze Jahr über erreicht werden.

    NEU: Rubin-Laser zur Entfernung von pigmentierten Hautveränderungen

    Für Sie im Angebot ist unser neuer Rubin-Laser (Quanta System). Mit ihm lassen sich gutartige pigmentierte Hautveränderungen (z. B. Altersflecken) schnell, schonend und gründlich entfernen. Auch dunkle Tätowierungen (schwarz, blau, grün) können so sehr gut und effektiv behandelt werden.

    Melanoma Awareness Month

    Der Monat Mai wurde von der Amerikanischen Akademie für Dermatologie (AAD) zum Themenmonat für den schwarzen Hautkrebs (malignes Melanom) ausgerufen. So soll das Bewusstsein für diese Erkrankung geschärft werden. Wird sie rechtzeitig erkannt, ist sie gut behandelbar. Im fortgeschrittenen Stadium ist sie jedoch aggressiv und die Prognose ungünstig. Aus diesem Grund ist die Früherkennung von zentraler Bedeutung.  

    Herzlich Willkommen!

    Seit 1.5.2019 arbeitet eine neue ärztliche Kollegin in unserer Praxis.

    Frau Dr. Hemmerling hat zuletzt als Fachärztin für Dermatologie und Venerologie an der Hautklinik der Berliner Charité gearbeitet und wir freuen uns sehr, dass wir sie als Verstärkung unseres Teams gewinnen konnten.