030 / 80 400 920

©2019 by Dermatologie am Schlachtensee

    PROFHILO®

    Sofortige Wirkung gegen erschlaffte und feuchtigkeitsarme Haut

    Was ist PROFHILO®?

    PROFHILO®ist ein neuartiges Produkt der Schweizer Firma IBSA, das auf Hyaluronsäure basiert. Mit ihm kann sofort eine regenerative Wirkung bei erschlaffter, müder und feuchtigkeitsarme Haut erreicht werden („Bio-Remodeling“).

    Während des Herstellungsprozesses verbindet sich die hoch- und niedermolekulare Hyaluronsäure zu einem Hybridmolekül. Dieses thermische Herstellungsverfahren ermöglicht es, keine weiteren Zusatzstoffe zur Stabilisierung hinzuzusetzten. In der Folge entsteht ein hochreines Hyaluronsäure-Produkt, das bis zu 30mal länger im Gewebe verbleibt und dort seine Wirkung entfalten kann.

    PROFHILO®enthält 64 mg Hyaluronsäure auf 2 ml Volumen und ist damit eines der am höchsten konzentrierten Hyaluronsäure-Produkte weltweit.

    Was leistet PROFHILO®?

    PROFHILO®strafft und liftet die Gesichtskonturen, indem es die natürliche Feuchtigkeitsbindungskapazität wieder auffüllt. Darüber hinaus wird die Produktion körpereigener Hyaluronsäure gefördert und die Neubildung von Elastin und Kollagen unterstützt. Die gute Gewebepenetration ermöglicht ein rasches Durchfluten der Haut mit Feuchtigkeit.

    Welche Lokalisationen lassen sich mit PROFHILO® behandeln?

    ·      Gesicht

    ·      Hals

    ·      Dekolleté

    ·      Oberarme

    ·      Hände

    ​ 

    Wie läuft die Behandlung mit PROFHILO® ab?

    Im Gesicht wird das Präparat an fünf definierten Injektionspunkten pro Gesichtshälfte mit einer sehr feinen Nadel injiziert (BAP = Bioaesthetische Punkte). An den Oberarmen gibt es zur Behandlung der Hauterschlaffung ein 7-Punkte-Schema. An Hals, Dekolleté und Hände kann es punktuell gespritzt werden oder mit einer stumpfen Kanüle unter die Haut eingebracht werden.

     

    Ist die Behandlung mit PROFHILO® schmerzhaft?

    PROFHILO® wird mit einer sehr dünnen Nadel unter die Haut injiziert. Der Einstichschmerz ist gering. Es kann ein leichtes Brennen auftreten, wenn das Produkt appliziert wird.  Auf Wunsch kann zuvor eine Betäubungscreme aufgetragen werden.

     

    Was muss bei der Behandlung mit PROFHILO® beachtet werden?

    Vor der Behandlung sollte auf Blutverdünner für mindestens 1 Woche verzichtet werden (Bitte befragen Sie dazu uns bzw. Ihren behandelnden Arzt). Die übliche Hautpflege ist nach 12 Stunden möglich.  Es sollte für 14 Tage auf natürliche oder künstliche Sonnenbäder sowie Sauna verzichtet werden.

     

    Mögliche Nebenwirkung bei einer Behandlung mit PROFHILO®

    ·      Rötung

    ·      Schwellung

    ·      Bluterguss (Hämatom)

    ·      Entzündung

    ·      Hyperpigmentierungen

     

    Wann soll keine Behandlung mit PROFHILO® durchgeführt werden?

    ·      Akute und chronische Hauterkrankungen im zu behandelnden Bereich

    ·      Immunsuppression

    ·      Keloidneigung

    ·      Gerinnungsstörung

    ·      Schwangerschaft und Stillzeit

    ·      Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren

     

    Wann ist das Ergebnis sichtbar?

    Das Ergebnis ist eine straffere, glattere Haut und ist sofort sichtbar.

    Um optimale Behandlungserfolge zu erreichen wird empfohlen 2 Behandlungen im Abstand von 4 Wochen durchzuführen. Anschließend sollte circa alle 6-12 Monate eine Auffrischungsbehandlung erfolgen, um das Behandlungsergebnis zu halten.